Circuit Noize Crew

Verein zur Förderung elektronischer Musikkultur

Aus Leidenschaft zur Drum&Bass Kultur wuchs der Wunsch diese Musikrichtung aus der Großstadt heraus, der Heimatregion näher zu bringen.

Nach mehreren Jahren in denen man private Partys organisierte, beschloss man, ein seriöses Projekt zu starten und öffentliche Veranstaltungen zu organisieren. Der “Verein zur Förderung elektronischer Musikkultur“ wurde gegründet und man nannte sich ab sofort Circuit Noize Crew.
Mit dem „alten Schlachthof Hollabrunn“ fand sich auch bald die ideale Location für dieses Projekt.

Mittlerweile darf der „Verein zur Förderung elektronischer Musikkultur“ stolz darauf sein, mit der „ASH Beat“-Partyserie, zu den fixen Größen in der Hollabrunner Partyszene zu zählen.
Auch große Namen der Drum&Bass Szene konnte man dem Publikum des Alten Schlachthofes schon näher bringen,wie zum Beispiel:
Camo and Krooked, Aphrodite, Sigma, Sub Zero, Body and Soul, Disaszt, uvm.

Ein weiteres großes Ziel des Vereines ist es, auch jungen Talenten eine Plattform zu bieten, um erste Bühnenerfahrungen zu sammeln oder diese auszubauen. So finden sich neben den fixen größen der Szene und den vereinseigenen DJ´s auch immer wieder Namen im Lineup die bald in aller Munde sein könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.